BILD: Vereinshelden gesucht! Lassen Sie Ihren Vereinshelden auszeichnen!


Den unermüdlichen Helfern in Vereinen kann nie genug Dank zuteil werden.

Und jetzt wird es endlich mal Zeit. Exklusiv in BILD verlost Procter & Gamble zehn Mal 2222 Euro für Menschen, die Sportler strahlen lassen: Platzwarte, Zeugwarte, die Fachleute für die Ausrüstung und viele mehr. Schlagen Sie Vereinshelden vor – wie es geht, lesen Sie am Ende dieses Artikels.

BILD stellt hier einen dieser Vereinshelden vor. Bahnrad-Star Maximilian Levy (33) kann sich immer auf Udo Knepper (59) verlassen.

Beide kennen sich seit zwölf Jahren. „Er ist immer hier. Und vor allem für mich hier“, sagt Levy.



Wenn Levy auf der Radrennbahn trainiert, ist sein Trainer Eyk Pokorny mitz dabei Foto: Christian Spreitz

Hier, das ist die Radrennbahn in Cottbus, wo Levy auch während der Corona-Pandemie für seine vierte Olympia-Teilnahme trainierte und um die Knepper sich kümmert. Ist die Arbeit getan, geht’s in der Freizeit für Levy weiter.

Oft sahen sie außer den eigenen Familien während Corona nur sich. „Stehen spezielle Umbauten am Rad an, rufe ich Udo an. Oder wenn ich mein Auto bei Blitzeis Sonntagabend gegen die Wand setze, dann ist Udo da“, sagt Levy.

Warum macht der gelernte Diesellok-Schlosser das? „Die Chemie stimmt. Es fängt mit Bitte an und hört mit Danke auf“, sagt Knepper. Und Levy sagt: „Du kannst das alles nur mit jemandem machen, der für die Sache brennt. Solche Menschen braucht jeder in seinem Umfeld, ob er im Verein ist oder nicht.“

Auch privat sind beide ganz dicke. „Udo war auf meiner Hochzeit. Ich kann mich mehr auf ihn verlassen als er sich auf mich“, lacht Levy.

BILD sucht Vereinshelden!

Sport bringt Menschen zusammen, und insbesondere die Olympischen Spiele setzen wichtige Zeichen für gesellschaftlichen Zusammenhalt, Respekt und Fairness. Es wird Zeit, die- und/oder denjenigen (beziehunsgweise deren Verein) zu belohnen, der sich durch Teamgeist, besondere Fairness oder unermüdlichen Einsatz besonders in ihrem/seinem Sportverein hervorgetan hat.

Im Rahmen der Kampagne „Das Gute an Dir ist das Gute in Dir“ werden Geschichten erstaunlicher Athlet:innen und ihrer Familien, die sie auf dem Weg zu ihren olympischen und paralympischen Träumen unterstützen, gezeigt und verdeutlicht, welchen Beitrag sie gerade in der Pandemie-Zeit geleistet haben.

Im Zuge der Kampagne #GemeinsamStärker verlost Procter & Gamble exklusiv zehn Mal 2222 Euro für Ihren Vereinshelden. Zusätzlich gibt es zehn Produktpakete für deinen Verein (unter anderem mit Head & Shoulders Deep Clean, Old-Spice Stick, Old-Spice Duschgel und Ariel 53 Pods) zu gewinnen!


Neben der Goldmedaille für die Vereinshelden wartet dieses Produktpaket auf Ihren Verein!
Neben der Goldmedaille für die Vereinshelden wartet dieses Produktpaket auf Ihren Verein!Foto: Procter & Gamble

Und so machen Sie mit

Nominieren Sie per Mail Ihren Alltagshelden Ihres Vereins – der muss zwingend Vereinsmitglied sein! Wer ist immer da und spornt das Team zu Höchstleistungen an? Wer hat stets ein offenes Ohr oder weiß, was gerade benötigt wird? Senden Sie uns ein Foto von Ihrem Vereinshelden und Verein an:

[email protected]

Bitte vergessen Sie nicht, folgende Daten mitzusenden:

  • Foto des Vereinshelden
  • Ihren Name
  • den Namen des Vereinshelden
  • Begründung, warum er oder sie den Titel verdient hat
  • eine Telefonnummer
  • Adressdaten Ihres Vereins!

Wer den Titel gewinnt, das entscheidet eine Jury und kontaktiert die Gewinner!

WICHTIG: Nominiert werden können nur Personen, die Mitglied eines Vereins sind, damit der Gewinn als Spende empfangen werden kann.


BILD: Vereinshelden gesucht! Lassen Sie Ihren Vereinshelden auszeichnen!
Foto: Procter & Gamble

Unter der Dach-Kampagne #GemeinsamStärker bündelt P&G alle Aktivitäten für das Gemeinwohl, also für gesellschaftliches Engagement, für Gleichstellung und für mehr Nachhaltigkeit. Konkret wird der Konzern insgesamt 21 Leitprojekte in Deutschland, Österreich und der Schweiz begleiten und mit Spendengeldern unterstützen.

Darüber hinaus lädt P&G alle Mitarbeiter:innen, Partner und Interessierte ein, als Teil der #GemeinsamStärker-Gemeinschaft selbst aktiv zu werden und durch individuelle Zeichen des Guten für mehr Mitmenschlichkeit im Alltag zu sorgen. So kann ein gesellschaftlicher Zusammenhalt in einer Zeit geschaffen werden, in der er besonders notwendig ist.

Teilnahmebedingungen:
Mit der Teilnahme an der Aktion „Vereinshelden gesucht“ erklären Sie sich mit den folgenden Teilnahmebedingungen einverstanden: Teilnahmeschluss ist am 28.06.2021 um 23:59 Uhr. Die Teilnahme an der Aktion erfolgt ausschließlich per E-Mail und ist kostenlos. Mit der Teilnahme am Wettbewerb erklären Sie sich mit diesen Teilnahmebedingungen einverstanden. Veranstalter des Wettbewerbs ist: Procter & Gamble GmbH, Sulzbacher Straße 40, 65824 Schwalbach.

Leser werden aufgerufen, Ihren Vereinshelden zu benennen und ein Foto von diesem zuzusenden an: [email protected] Dies erfolgt unter Angabe des Namen, des Vereins, der Mailadresse und Telefonnummer. Eine Jury sichtet die Bewerbungen und wählt die Gewinner aus. Zu gewinnen gibt es: Im Rahmen der Leseraktion „Vereinshelden gesucht“ verlost Procter & Gamble GmbH 10x 2222 Euro (Goldmedaille) sowie zehn Produktpakete. Zeitraum des Wettbewerbs ist der 16. Juni 2021 bis zum 28. Juni 2021. Teilnahmeschluss ist der 28. Juni 2021 (Mitternacht). Die Teilnahme ist kostenlos und nur ein Mal pro Person möglich. Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet und ihren Hauptwohnsitz in Deutschland haben. Für die Richtigkeit der angegebenen Daten ist ausschließlich der Teilnehmer verantwortlich. Mitarbeiter des Veranstalters, des Kooperationspartners, des Sponsors oder Personen, die mit der Durchführung des Wettbewerbs betraut sind, und deren Angehörige und Lebenspartner sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Ausgeschlossen sind auch Personen, die falsche Personenangaben machen, sich unlauterer Hilfsmittel bedienen oder anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen. Die Verwendung mehrerer E-Mail-Adressen zur Erhöhung der Gewinnchancen ist nicht erlaubt. Der Veranstalter behält sich bei einem Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen das Recht vor, Personen vom Wettbewerb auszuschließen und Preise nicht auszuschütten bzw. nachträglich abzuerkennen und zurückzufordern.

Die Teilnahmen können nur dann berücksichtigt werden, wenn ein Foto mit allen Teilnehmerdaten vollständig angegeben wurde und eine aussagekräftige Begründung beigefügt/ benannt wurde. Nominiert werden können nur Personen, die Mitglied eines Vereins sind, damit der Gewinn als Spende empfangen werden kann. Die Auswahl der Gewinner erfolgt mittels Juryauswahl nach redaktioneller Sichtung der eingegangenen Bewerbungen. Nach Beendigung des Wettbewerbs wird der Gewinner per E-Mail benachrichtigt. Die Abwicklung der Preisübergabe erfolgt im direkten Kontakt zwischen Gewinner und Preissponsor, sofern in den Teilnahmebedingungen beim Wettbewerb nichts anderes geregelt ist. Eine Barauszahlung des Preises oder ein Preisersatz ist nicht möglich. Der Preisanspruch kann nicht abgetreten werden. Die Axel Springer SE und Procter & Gamble können die Aktion „Vereinshelden gesucht“ jederzeit und ohne Angabe von Gründen einstellen; ein Anspruch auf Ersatzleistungen oder Kompensation besteht generell nicht.

2. Veröffentlichungs- und Nutzungsrechte

Im Rahmen des Wettbewerbs werden die Teilnehmenden dazu aufgerufen, Inhalte hochzuladen und/oder zu versenden. Mit dem Hochladen und dem Versenden an den Veranstalter erklärt der Teilnehmende, dass es sich um private, von ihm selbst geschaffene Inhalte handelt und er sämtliche Rechte an den betreffenden Inhalten besitzt sowie berechtigt ist, die Inhalte bzw. die erforderlichen Rechte daran zum Zwecke der Nutzung und Verwertung dem Veranstalter und der Axel Springer SE einzuräumen. Der Teilnehmende stellt den Veranstalter und die Axel Springer SE von jeglichen An- sprüchen frei, die Dritte auf Grund der Verwertung und Nutzung der Inhalte erheben.

Sollten Sie andere Personen vorschlagen oder Fotos anderer Personen verwenden wollen, darf das nur mit deren Einverständnis erfolgen!

Mit dem Hochladen und/oder dem Versenden der Inhalte an den Veranstalter räumt der Teilnehmen- de unabhängig davon, ob er am Ende gewinnt, dem Veranstalter und der Axel Springer SE das Recht ein, die hochgeladenen Inhalte sowie eventuell verwendete Profilbilder, den Namen sowie eventuell bei der Preisübergabe aufgenommene Bilder vom Gewinner zu Zwecken der redaktionellen Berichterstattung sowie Werbung zu verarbeiten und zu nutzen. Der Gewinner räumt dieses Recht zeitlich und inhaltlich unbeschränkt, d.h. nicht begrenzt auf Werbung für diese Kampagne oder auf ein bestimmtes Medium ein.

Der Teilnehmende erklärt sich insbesondere damit einverstanden, dass die hochgeladenen Inhalte und gegebenenfalls sein Vor- und Nachname sowie sein Wohnort im Falle des Gewinns in unmittel- barer Nähe zum Inhalt in den Medien der Axel Springer SE veröffentlicht werden. Im Einzelnen werden folgende Rechte eingeräumt:

– das Printrecht, d.h. das Recht, die Inhalte, den Namen und Bilder des Teilnehmenden in Druckerzeugnissen aller Art zu veröffentlichen sowie in beliebiger Auflage und Stückzahl zu vervielfältigen und zu verbreiten, insbesondere in Zeitungen, Zeitschriften, Beilagen, Sonderveröffentlichungen und Büchern (z.B. Artikelsammlungen);

– das Multimedia-Recht, d.h. das Recht, die Inhalte, den Namen und Bilder des Teilnehmenden in elektronischen Speichermedien aller Art (einschließlich interaktiver Ausgaben) zu vervielfältigen und zu verbreiten;

– das Online-Recht, d.h. das Recht, die Inhalte, den Namen und Bilder des Teilnehmenden einem beschränkten oder unbeschränkten Empfängerkreis mittels digitaler Übertragungstechniken aller Art drahtlos oder drahtgebunden derart zur Verfügung zu stellen, dass er von Dritten von Orten und zu Zeiten ihrer Wahl zur Wiedergabe mittels stationärer oder mobiler Endgeräte aller Art (z.B. PCs, Smartphones, Tablets, TV-Geräte, E-Reader) individuell oder gesammelt ab- gerufen und auf andere Weise genutzt (z.B. gespeichert, weitergesendet oder ausgedruckt) werden kann. Die Nutzungsrechte beziehen sich insbesondere auf Tele- und Mediendienste, in- ternetbasierte Vertriebsplattformen, Mobilfunk-gestützte Dienste, Intranet, Extranet, elektroni- sche Presse, SMS, MMS, Apps (unabhängig vom Betriebssystem), Abo-Dienste, Podcasts, E- Paper und E-Books, Newsfeeds, Newsticker, RSS, Newsletter, Push- und Pull-Dienste, Twitter- Dienste, soziale Netzwerke (z.B. Facebook-Fanpages und sog. Social Plug-ins samt der Befug- nis, Dritten zu gestatten, den Content zu teilen und zu empfehlen) und elektronische Pressespiegel;

– das Datenbank- und Archivrecht, d.h. das Recht, die Inhalte, den Namen und Bilder des Teil- nehmenden als Teil elektronischer und analoger Datenbanken gemeinsam mit anderen Werken zu archivieren und Dritten mit der Möglichkeit der Wiedergabe, des Downloads, des Weitersendens und des Ausdrucks unabhängig vom Format (z.B. als PDF, TIFF, HTML, Print) zugänglich zu machen;

– das Verfilmungs- und Vertonungsrecht, d.h. das Recht, die Inhalte, den Namen und Bilder des Teilnehmenden als Vorlage für die Herstellung von Filmen und Vertonungen aller Art (z.B. Hörbücher) zu verwenden und auszuwerten (z.B. im Internet und Rundfunk);

– das Senderecht, d.h. das Recht, die Inhalte, den Namen und Bilder des Teilnehmenden durch analoge oder digitale Sendungen aller Art, z.B. Ton- und Fernsehrundfunk, unabhängig vom Übertragungsweg (z.B. terrestrisch, Kabel, Satellit und Internet) und der Form (z.B. Videotext, TV-Feeds, TV-Apps, Liveticker und interaktives Fernsehen) der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Eingeschlossen ist das Recht, die Inhalte, den Namen und Bilder des Teilnehmenden über sog. Closed Circuit TV oder andere technische Verfahren einem beschränkten Empfängerkreis zugänglich zu machen, z.B. in Wartezimmern, Hotels, Flugzeugen, Bahnhöfen oder an öffentlichen Plätzen;

– das Werberecht, d.h. das Recht, die Inhalte, den Namen und Bilder des Teilnehmenden in Medien aller Art (z.B. Print, Online, App, Mobil und TV) zu Zwecken der Eigenwerbung zu verwenden sowie in Werbung und Werbemitteln aller Art, z.B.: Anzeigen, Annoncen, Beilagen, Sonderveröffentlichungen, Pressemitteilungen, Broschüren, Prospekten, Katalogen, Büchern, Geschäftsbriefen, Informationen an Geschäftspartner, Mailings, Plakaten, Flyern, Aufstellern, Bannern, Roll-Ups, elektronischen Bannern, Skyscrapern, Popups, Kino-, Video-, DVD-, Fernseh- und Hörfunkspots, In Game-Advertising sowie auf Messen, Ausstellungen, Verkaufs- veranstaltungen, Festivals und bei Wettbewerben;

– kommerzielle Auswertung durch Herstellung und Verbreitung von Waren aller Art (Merchandising)

– das Bearbeitungsrecht, d.h. das Recht, die Inhalte, den Namen und Bilder des Teilnehmenden unter Wahrung des Persönlichkeitsrechts unter Verwendung analoger oder digitaler Techniken umzugestalten, zu kürzen (z.B. in Form von Abstracts), zu teilen, auszuschneiden, mit anderen Werken zu verbinden, zu übersetzen, zu vergrößern oder zu verkleinern, mit Wasserzeichen zu versehen oder in sonstiger Weise zu bearbeiten;

– das Vervielfältigungsrecht, d.h. das Recht, die Inhalte, den Namen und Bilder des Teilnehmenden im Rahmen der angeführten Nutzungsarten beliebig – auch auf anderen als den ursprünglich verwendeten Trägern digital oder analog zu vervielfältigen, z.B. auf Papier, CDs, DVDs, USB-Sticks, Festplatten oder auf Servern.

– Weitergabe an Dritte zur Veröffentlichung, Vervielfältigung und Verbreitung; Einräumung von Nutzungsrechten an Dritte in dem in dieser Vereinbarung festgelegten Umfang.

Ein Anspruch auf Veröffentlichung der vom Teilnehmer eingereichten Inhalte besteht nicht.

3. Sonstiges

Der Veranstalter behält sich nach Maßgabe der folgenden Gründe vor, den Wettbewerb zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung abzubrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht der Veranstalter insbesondere dann Gebrauch, wenn aus technischen Gründen (z. B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Wettbewerbs nicht gewährleistet werden kann. Den Teilnehmern stehen in einem solchen Fall keine Ansprüche gegen den Veranstalter zu. Sofern eine der- artige Beendigung durch das Verhalten eines Teilnehmers verursacht wird, kann der Veranstalter von dieser Person den entstandenen Schaden ersetzt verlangen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar.

Datenschutzhinweis

Mit Absendung der Teilname werden Ihre freiwillig mitgeteilten persönlichen Daten in der Datenbank der Procter & Gamble Service GmbH, Sulzbacher Str. 40, 65824 Schwalbach a.Ts. („P&G Service“) gespeichert und verarbeitet. Die Erteilung eines Werbeeinverständnisses zum Erhalt von Email-Werbung ist freiwillig, ohne Auswirkungen auf die Durchführung der Aktion und kann von Ihnen jederzeit ganz oder teilweise (per E-Mail an [email protected] oder an die oben angegebenen P&G Service Kontaktdaten) widerrufen werden.

Darüber hinaus können Ihre persönlichen Daten entsprechend unserer Datenschutzrichtline von P&G Service zu Marketingzwecken genutzt werden. Wir teilen Ihre persönlichen Daten nur mit zur Durchführung der Aktion beauftragten Dritten. Näheres zu unserer Datenverarbeitung und Ihren Betroffenenrechten entnehmen Sie bitte der Procter & Gamble Datenschutzrichtlinie unter https://www.pg.com/privacy/german/privacy_statement.shtml

Weitere Informationen zum Datenschutz finden sich in der Datenschutzerklärung.

.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *